Unterstützer

  • Der Start wurde vom Land Rheinland-Pfalz gefördert.
  • Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Schifferstadt/VG Dannstadt-Schauernheim e.V. stellt unentgeltlich einen Kleinbus Ford Transit.
  • Das Fahrzeugleasing  wird durch Spenden von Geschäftsleuten aus Schifferstadt und Umgebung finanziert.
  • Die Betriebskosten und Hilfestellung bei der Organisation übernimmt die Stadt Schifferstadt.
  • Das Projekt lebt vom ehrenamtlichen Engagement. Der Seniorenbeirat hat das Projekt in seine Hände genommen.
  • Das Projekt braucht die Werbung von Mund zu Mund.
  • Die Partner im Netzwerk soziale Mobilität bewerben und begleiten das Bürgerbusprojekt entgegenkommend.
  • Die Fahrten sind für die Gäste kostenfrei, Spenden im Bus sind auch möglich.
  • Die Stadt Schifferstadt trägt die Betriebskosten des Fahrbetriebes.
  • Der Computertreff der Senioren Schifferstadt unterstützt die Qualifizierung des Teams.

 

Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Schifferstadt/VG Dannstadt-Schauernheim e.V. stellt unentgeltlich einen Kleinbus Ford Transit.
Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Schifferstadt/VG Dannstadt-Schauernheim e.V. stellt unentgeltlich einen Kleinbus Ford Transit.
Die Sponsoren des DRK-Busses
Die Sponsoren des DRK-Busses



Spenden

Wir freuen uns über Ihre finanzielle Unterstützung.

Unser Kontoverbindung

Kontoinhaber: Stadt Schifferstadt

IBAN: DE48 5455 0010 0190 0000 26

Verwendung: Spende Seniorenbeirat-Bürgerbus

 



Haben Sie Fragen, wie Sie uns unterstützen können, sprechen Sie uns bitte an. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.