Unterstützer

  • Der Start wird vom Land Rheinland-Pfalz gefördert.
  • Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Schifferstadt/VG Dannstadt-Schauernheim e.V. stellt unentgeltlich einen Kleinbus Ford Transit.
  • Das Fahrzeugleasing  wird durch Spenden von Geschäftsleuten aus Schifferstadt und Umgebung finanziert.
  • Die Betriebskosten und Hilfestellung bei der Organisation übernimmt die Stadt Schifferstadt.
  • Das Projekt lebt vom ehrenamtlichen Engagement. Der Seniorenbeirat hat das Projekt in seine Hände genommen.
  • Das Projekt braucht die Werbung von Mund zu Mund.
  • Die Partner im Netzwerk soziale Mobilität bewerben und begleiten das Bürgerbusprojekt entgegenkommend.
  • Die Fahrten sind für die Gäste kostenfrei, Spenden im Bus sind auch möglich.

 

Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Schifferstadt/VG Dannstadt-Schauernheim e.V. stellt unentgeltlich einen Kleinbus Ford Transit.
Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Schifferstadt/VG Dannstadt-Schauernheim e.V. stellt unentgeltlich einen Kleinbus Ford Transit.
Die Sponsoren des DRK-Busses
Die Sponsoren des DRK-Busses


Spenden

Wir freuen uns über Ihre finanzielle Unterstützung.

Unser Kontoverbindung

Kontoinhaber: Stadt Schifferstadt

IBAN: DE48 5455 0010 0190 0000 26

Verwendung: Spende Seniorenbeirat-Bürgerbus

 



Haben Sie Fragen, wie Sie uns unterstützen können, sprechen Sie uns bitte an. Bernd Wittich und Ferdinand Bund koordinieren das Projekt und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Bernd Wittich
Bernd Wittich
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.